Boskowitz


Boskowitz
m. CZ
Boskovice

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boskŏwitz — Boskŏwitz, 1) Stadt im österreichischen Kreise Brünn (Mähren); Schloß, Alaun u. Vitriolwert,[115] Pottaschesiederei, Glashütte; 3400 Ew. (viel Juden); 2) gräflich Dietrichsteinsche Herrschaft daselbst; 10,000 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Boskowitz — Boskowitz, Stadt in Mähren, an der Bĕla und der Linie Wien Brünn Prag der Österreichisch ungarischen Staatseisenbahn, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft und eines Bezirksgerichts, mit alter Burgruine, neuem gräflich Mensdorffschen Schloß mit Park …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Boskówitz — Boskówitz, Bezirksstadt in Mähren, an der Zwittawa (zur Biela), (1900) 4856 tschech. E.; Textilindustrie, Kardendistelbau …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Boskowitz — Boskowitz, Stadt in Mähren. Reg. B. Brünn, mit 3800 E., darunter viele Juden, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft, Fabrikation von Glas. Alaun. Potasche und Liqueur; berühmtes Bier …   Herders Conversations-Lexikon

  • Boskowitz — Dieser Artikel beschreibt die Stadt Boskovice, für das gleichnamige Adelsgeschlecht, siehe Boskowitz (Adelsgeschlecht). Boskovice …   Deutsch Wikipedia

  • Boskowitz — Bọskowitz,   tschechisch Bọskovice [ vitsɛ], Stadt im Südmährischen Gebiet, Tschechische Republik, nördlich von Brünn, 14 300 Einwohner; Möbel , Textilindustrie.   Stadtbild:   Die Burgruine über der Stadt war im Mittelalter Stammsitz der… …   Universal-Lexikon

  • BOSKOWITZ, BENJAMIN ZE'EV (Wolf) HA-LEVI — (1740–1818), rabbi and author. Named after his birthplace, he was the son of samuel kolin , the author of Maḥaẓit ha Shekel. In 1785 he was rabbi in Aszod (Pest district), and Prossnitz (Moravia) from 1786 to 1790. From there he returned to Alt… …   Encyclopedia of Judaism

  • BOSKOWITZ, ḤAYYIM BEN JACOB — (18th century), rabbi and author. Little is known of his life, other than that he was born in Jerusalem and apparently lived there for many years. The evidence for this is that when he traveled abroad, apparently with the object of publishing his …   Encyclopedia of Judaism

  • Boskowitz (Adelsgeschlecht) — Die Herren von Boskowitz (auch Czernohorsky von Boskowitz; von Boskowitz und Černa Hora; ältere Schreibweise von Boskowicz und Czernahor; tschechisch Paní z Boskovic; auch Boskovicové und Černohorský z Boskovic) waren ein mährisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Protasius von Boskowitz und Černohora — Protasius von Boskowitz und Černohora, auch: Tas Černohorský von Boskowitz; tschechisch: Tas z Boskovic († 25. August 1482 in Wischau) war Bischof von Olmütz. Herkunft und Werdegang Protasius entstammte der mährischen Adelsfamilie von Boskowitz,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.